Switch to EnglishSwitch to English
[ 18.09.2021, 12:57:08 ] [ 9 Besucher Online ] [ Anonymous ]

  NEWS  
  ÜBER UNS  
  IMPRESSUM  
  UNSER TEAM  
  ERFOLGE  

  CLANWARS  
  VIDEOS  

  GÄSTEBUCH  
  FORUM  




Aktuelle
Ligen:



Electronic Sports League









GTFL: Soldiers at Work [] vs. Rats Clan [] 90:100 16.12.2001, 20:30
Map Score Server Spieler Dauer FF FS
shutdown_l 10:00 GTFL Ligaserver 8 30 an an
openfire_l 80:100 GTFL Ligaserver 8 30 an an

Statistik Kommentare: 1
Panne
Matchbericht von Panne  
[S@W] vs. [r@ts]
Einleitung
Dritter Akt im Thriller S@W vs. R@ts und die Zeichen standen schlecht. Es gibt eigentlich keine Karte auf der man die Ratten aussergewoehnlich hoch schlagen kann, wir hatten aber das Glueck, die Ratten einmal unvorbereitet zu begegnen und machten uns diesen Fehler zu eigen.
Doch was bringt der groesste Vorsprung von sage und schreibe 7 Caps wenn man auf cz2 ordentlich auf die Fresse bekommt.
Unser Vorsprung war dahin, gerade einmal 15 Punkte trennten uns zwischen Sieg oder Niederlage und auf einer Karte wie openfire_l sind 15 Punkte eigentlich nichts.
Wir fingen 18:3o rechtzeitig mit der Vorbereitung an, sprachen Positionen durch und machten alles klar, falls wir zu hoch in Rueckstand geraten sollten.
19:oo traf dann unser Trainingspartner -tA- ein und konnten somit sd_l und of nochmal praktisch durchgehen. Wir waren mit dem Trainingsspiel gerade fertig geworden und schon ging es mit dem War los.
2o:3o sollte es dann endlich losgehen und das tat es auch ...
1. Halbzeit: shutdown_l (10:00)
Begonnen wurde mit shutdown_l nicht gerade die beste Map zum Cappen, aber beim letzten mal waren die Ratten nicht gerade ueberzeugend. Im Trainingsspiel stellte sich heraus das wirs auch nicht sind, aber was solls wir hatten wenigstens ein Setup gefunden, was auch mal die Security down bekommen kann.
Zu sd_l is irgendwie nicht viel zu sagen insgesamt hatten wir glaube ich drei oder vier mal die Security unten, konnten aber nur einmal davon profitieren. Die Ratten spielten etwa auf gleichem Niveau, aber hatten nicht so einen Lucky Cap wie wir ;).
Das Setup beider Clans war so ziemlich identisch, bis auf den Demoman Dalmi , der bei uns ein Soldier war. Gespielt wurde bei beiden mit 4 regulaeren Defenedern und einem Off Engy mit Sentry im Flagroom.

Wie Cheffe bereits in den News andeutete, hatten wir beim letzten Spiel auf sd_l ueberzeugt, aber nicht gecappt, gestern waren R@ts ebenbuertig, doch hatten wir das Glueck auf unser Seite.


shutdown_l: 10:00
2. Halbzeit: openfire_l (80:100)
Nun zur alles entscheidenden Karte openfire_l. Im Vorfeld haben wir unsere letzten verbleibenden Hirnzellen aufgeraucht, um uns auf ein vernuenftiges Setup zu einigen. Das Problem auf dieser Karte ist aber das man sie mit keiner Verteidigung dicht bekommt, es sei denn man macht 8er Def mit Chasing Medics. Dies wollten wir den Ratten aber nicht antun und einigten uns auf eine 5er Def. Geplant war es ihre Off mit einer zwei HW Taktik auszuhebeln, aehnlich der Ratten Def auf well.
Aber genau dieses Prinzp sollte uns zum Verhaengnis werden. Es wurde unnoetig gespammt und unsere Offys nahmen Schaden ohne in Kontakt mit einen Gegner gewesen zu sein.
Viel erreichen konnten wir zu Beginn allerdings nicht und hatten mit Muehe und Not gerade mal das 2o:2o machen koennen. Doch dann zogen die Ratten davon, erst 3o:2o, dann bereits wieder im Besitz der Fahne bis hoch zum 6o:2o. Ich hatte das Spiel bereits abgeschrieben, doch unsere Taktik besagt das bei zu hohen Rueckstand ein Deffy abgebaut wird um eine hoehere Caprate zu erhalten. Unsere Taktik ging auf. Wir machten innerhalb kuerzester Zeit zwei Caps gut und standen mit einen Bein im Finale. Doch es sei nicht zu vergessen das uns hinten nun ein Deffy fehlte und die vier Angreifer der R@ts eigentlich keine Probleme mit dem Cappen haben haetten sollen. Doch keine Ahnung warum, konnten sie ihre Caprate nicht erhoehen, teilweise kamen wir bis auf einen Cap an die Ratten heran das sogar ein Remi oder Sieg nicht ausgeschlossen waere, doch es reichte nicht um das Spiel zu gewinnen.
Das Spiel war zwar mit 8o:1oo verloren, doch insgesamt sollte es fuer uns ein Sieg bedeuten, den wahrscheinlich einige fuer lange Zeit im Gedaechtnis behalten werden.


openfire_l: 80:100
Fazit
Im grossen und ganzen kann ich sagen, dass es eines der geilsten Spiele war an denen ich teilgenommen habe.
Aus meiner Sicht wars mal wieder total fair, so wie immer.
Besonders freuen wird sich sicher Lehmann, weil er heute leider nicht konnte und seine Position ein riesiges Loch hinterliess. Sie wurde aber gut durch unsern Frischling inner Rotte, Essay, ersetzt.
Bedanken moechte ich mich zusaetzlich bei den Clans die uns zu diesen Erfolg gefuehrt haben. Dazu zaehlen ~SI~, NF sowie -tA-.
Wobei ich mich fragen muss, warum alle senti hassen? =)

Nach Oben

  wotr² 2:0
  IFS 1:3
  =|AF|= 3-0
  OMG! 0:2
  eQu 1:5
  n2o 17:1
  Blame 2:0
  L4R 4:1
  Vale 0:2
  plan-~ 17:13
Hits: 13994400


 
v4.115 (c) 2001-2006 (30.10)